So 22.6. - So 24.8. | Galerie im Park

"Der dreifach diplomierte Idiot"
Das Phänomen Erich Spießbach

Eine Ausstellung über Leben und Werk eines unbequemen gesellschaftlichen Außenseiters.
Sonntags um 16 h öffentliche Führungen durch die Ausstellung: 6.7. (Führung mit Prof. Uta Halle), 20.7. (Führung mit Kerstin Hornung) 10. und 24.8., Eintritt 5,- / 2,50 (inkl. Eintritt)


mehr

Erich Spießbach (1901–1956) hat in Gotha und Münster als Restaurator und archäologischer Grabungshelfer gearbeitet. Dienstliche Konflikte, in denen sich seine spätere Erkrankung schon abzeichnete, führten 1938 zu seiner fristlosen Entlassung. Seit 1943 wurde er als »querulierender Paranoiker« in verschiedenen Psychiatrien untergebracht. Er bezeichnete sich selbst als »dreifach diplomierten Idioten«. In der Psychiatrie entstanden auf Anregung seines Arztes in der Beeck zahllose satirische Blätter mit oft politischer Ausrichtung.
Projektflyer


4,- / 2,-
Mi-So / 11-18 h


Sax & Schmalz
So 31.8. 15.00 - 18.00 Uhr | Haus im Park

GartenKultur-Musikfestival
Livemusik und Picknick im Park mit Sax & Schmalz

Dem Trio der besonderen Art geht es inden gesungenen Liedern natürlich oft um das »Eine«: »Hallo Dolly« grüßt den »Scheich von Arabien«, ein »kleines Fräulein« trifft auf den »armen Gigolo«, das »Girl from Ipanema« hat nur ein Motto: »Take five«. Swing, Bossa Nova, Walzer, Tango, Rock´n Roll oder nostalgische Schlager!
Mit: Penny Penski (Gitarre, Gesang), Jan Fritsch (Klarinette,(Saxophon, Gesang) und David Jehn (Kontrabass, Gesang)


mehr

Eintritt frei (bei Schlechtwetter im Haus im Park!)