Fr. 6.12. - So. 8.12. | Krankenhaus-Museum

30 Jahre Krankenhaus-Museum Bremen. 1989-2019

Ein besonderer Ort stellt sich vor - Zwei Tage feiert das Krankenhaus-Museum mit einem Gastvortrag und einem Tag der offenen Tür!


mehr

PROGRAMM
----------------------------------------------------------------------
Fr. 6.12. | 18 Uhr

Empfang zum 30jährigen Jubiläum des Krankenhaus-Museums mit Gästen, Imbiss und Musik
Gastvortrag: Die Verortung der Seele im Krankenhaus-Museum
Rolf Brüggemann, Leiter des MuSeele, Museum für Psychiatrie und Geschichte, Göppingen
----------------------------------------------------------------------
So. 8.12. | 11-18 Uhr
Tag der offenen Tür
Ausstellungen, Führungen, Gespräche im „Haus des Wahnsinns":
11 und 14 Uhr
Ab nach Ellen! Dialogische Führungen durch die ständige Psychiatrieausstellung und das denkmalgeschützte Areal
11 und 16 Uhr
In das Depot des Museums geschaut: Zwangsjacken, Stechuhren, Sanitätstaschen und andere Schätze aus dem Museumsarchiv
12 und 16 Uhr
Wie denkt und fühlt der Mensch? Interaktive Familien-Führung für Klein und Groß im Labor für inklusive Projektarbeit
15 Uhr
Was geschah in der Nazizeit wirklich? - Zeitzeugen berichten aus einem dunklen Kapitel der Psychiatriegeschichte
15 Uhr
Freiheit ist therapeutisch. Wie die Psychiatriereform aus Italien nach Bremen kam. Führung mit Jannik Sachweh durch die Sonderausstellung MADNESS
17 Uhr
Ist Hamlet gesellschaftsfähig?
Improvisationen über das normal Verrückte mit dem Theater der Versammlung (Universität Bremen) Angefragt


Eintritt frei


So. 8.12. 15.00 Uhr | Galerie im Park

MADNESS. Freiheit ist therapeutisch

Wie die Psychiatriereform aus Italien nach Bremen kam. Führung mit dem Historiker Jannik Sachweh.

Eintritt frei (Die Führung findet im Rahmen des 30jährigen Jubiläums des Krankenhaus-Museums statt.)
 



powered by webEdition CMS